Morgen geht’s schon wieder ab!

Morgen Nachmittag geht’s in Fulda (Hessen) erstmals nicht nur darum, die geforderte Crossstrecke so schnell wie möglich zurückzulegen, sondern auch um Medaillen! In der Nord-Ost-Hessischen Universitätsstadt finden die Deutschen Hochschulmeisterschaften statt.
Vom Darmstadt Cross habe ich mich relativ gut erholt, am Mittwoch mit 15x400m mit 200m Trabpause aber auch dafür gesorgt, dass ich wieder nicht ganz gechillt am Start stehen werde 😉
Der Startschuss für die 8km fällt um 14:00 Uhr – da heißt es dann zum ersten Mal richtig Daumen drücken, denn mit einem sehr guten Lauf mit entsprechend schönen Ausgang für mich könnte ich als Österreicher den Deutschen bei „ihrer“ Meisterschaft die Suppe gehörig versalzen 😉
Falls ich alleine mich nicht ganz vorne platzieren kann, besteht immer noch die Hoffnung mit dem Team der Uni Mainz was „zu reißen“! Neben mir sind zwei Triathleten am Start, von denen einer, Martin Dröll, immerhin schon beim Iron Man Haiwaii teilgenommen hat!
Die Vorzeichen sind also recht ansehnlich, mal schauen was ich dann tatsächlich morgen drauf habe und vor allem was die deutschen Studenten zu bieten haben 😉

Resultate und Ergebnisse gibt’s dann morgen Abend – und jetzt wünsch ich Euch ’ne gute Nacht!

Über Christoph Sander

Check Also

Trauerjahr aka tu, was dich glücklich macht

Lange schon gibt es die nachfolgenden Zeilen als Entwurf. Etliches wurde überarbeitet, einige gestrichen – …

Schreibe einen Kommentar