Und dann ist alles anders

Generell war in letzter Zeit nicht viel zu melden…

Universiade – das große Saisonziel wurde erreicht, die Leistung passte nicht ganz zu meinen Erwartungen…

Bei den Staatsmeisterschaften über 3.000m Hindernis ging der Titel verloren – aber nicht erst im Rennen, sondern wohl schon Tage zuvor im Kopf…

Zudem zickt mein Knie rum, wobei nicht einmal ein MRT tatsächliche Gewissheit über die Probleme geben kann…

UND dann passieren aber Dinge, die all diese kleinen „Sorgen“ eines Sportlers von einer Sekunde auf die andere total in den Schatten stellen…

ÖLV-Stabhochsprung-Talent Kira Grünberg, in den letzten Jahren fast immer Zimmerpartnerin meiner lieben Jenni, hat sich bei einem Trainingsunfall die Halswirbelsäule gebrochen und wird wohl für immer an den Rollstuhl gebunden und auf Pflege angewiesen sein!!!

Unfassbar.
Unbegreiflich.
Unvorstellbar.

Und dennoch muss das Leben irgendwie weitergehen…
Und weil Kira ja leider kein Einzelschicksal ist, wird die Unterstützung all jener Stiftungen, die für die Erforschung und hoffentlich irgendwann mögliche Heilung von Querschnittslähmungen eintreten, immer wichtiger.

Darum, Ihr lieben LeserInnen und Fans, unterstützt Kira UND auch die Wings for Life Foundation!!!

SPENDET!!!

JETZT!!!

…am besten gleich WfL!!!

 

Alles Gute und viel Durchhaltevermögen wünsche ich an dieser Stelle Kira und ihrer Familie – aber auch allen anderen, die ein ähnliches Schicksal erleiden mussten. Gleich ob LeistungsportlerInnen, Hobbyfreestyler oder Familienväter! Euch alles Gute! Ihr seid nicht alleine!

Über Christoph Sander

Check Also

Trauerjahr aka tu, was dich glücklich macht

Lange schon gibt es die nachfolgenden Zeilen als Entwurf. Etliches wurde überarbeitet, einige gestrichen – …

Schreibe einen Kommentar