Neue Duftmarke in Leuven hinterlassen :)

Kompletter Bericht folgt morgen – hier erstmal der Text, der auch auf unserer Vereinshomepage zu lesen sein wird:

„Nach der bescheidenen Vorstellung bei den Staatsmeisterschaften am vergangenen Wochenende wollte Christoph zeigen, dass das 3-wöchige Höhentrainingslager in St. Moritz nicht ganz umsonst war. Am Samstagabend startete er im B-Race beim „Meeting voor Mon“ in Leuven im Rahmen des Flanders Cup. Beim international gesehen top-besetzten Meeting – so lief Christophs Jahrgangskollege Jonathan Borlee mit 32,10“ bspw. neuen Belgischen Rekord und eine internationale Topzeit – lief er ein konstantes, schnelles Rennen über die 7 1/2 Stadionrunden. Bei perfekten äußeren Bedingungen spulte Christoph die ersten beiden Kilometer in 2:51′ und 2:50′ ab, ehe er auf der letzten Runde mit sehr flotten letzten 200m in knapp unter 30,0“ die angepeilte Zeit sub 8:30′ sicherstellte. Christoph belegte mit 8:28,89min den 6. Platz in seinem Lauf und fixierte damit neben einer klaren neuen Bestzeit (8:41′ aus 2009) auch neuen Vereinsrekord über diese Distanz! Außerdem setzt er sich mit der Zeit an die 2. Stelle der heurigen ÖLV-Jahresbestenliste!

Bleibt zu hoffen, dass das gewonnene Selbstvertrauen ihm auch bei den kommenden Rennen Flügel verleiht!“

Über Christoph Sander

Check Also

Trauerjahr aka tu, was dich glücklich macht

Lange schon gibt es die nachfolgenden Zeilen als Entwurf. Etliches wurde überarbeitet, einige gestrichen – …

Schreibe einen Kommentar