Der Countdown läuft…

Jetzt sind es nur mehr vier Tage, und dann geht es mit dem Flieger von Frankfurt/Main nach Laibach, von wo ich dann von einem EAA-Shuttlebus zum Quartier nach Velenje gebracht werde.
Am Freitag um die Zeit werde ich also nach einem lockeren Ausjoggen meine finale Vorbereitung auf den EM-Showdown am Sonntag beginnen – die aus Streckenbesichtigung, Ausruhen, Nahrungsspeicherfüllen und viel Chillen bestehen wird.

Ich freue mich mittlerweile echt schon sehr auf mein erstes EM-Rennen bei den Großen. Meine Seminararbeiten sind alle abgegeben, meine Präsentationen gehalten – oder auf nach dem EM-Wochenende verlegt worden 😉

Einzig meine Beine sind von den letzten Belastungen und Ausflügen (wie gestern nach Trier) noch ein wenig müde, jedoch wird diese Müdigkeit nach Abschlusstraining morgen früh und Thermen- und Saunenbesuchen sowie Aquajoggen sicherlich weichen!

Und wenn ich den kurzen Beitrag heute schon mit einer Textpassage aus „Major Tom“ von Peter Schilling begonnen habe, muss ich ihn auch so beenden. Denn sollte die Wettervorhersage meines Iphones ein einziges Mal stimmen und es tatsächlich die Woche über in Velenje regnen, kann das Motto nach dem Vertreter der Neuen Deutschen Welle ja nur heißen:

„…und dann hebt er ab,
und völlig losgelöst,
von der Erde…“

Über Christoph Sander

Check Also

Trauerjahr aka tu, was dich glücklich macht

Lange schon gibt es die nachfolgenden Zeilen als Entwurf. Etliches wurde überarbeitet, einige gestrichen – …

Schreibe einen Kommentar