Vereinsmeisterschaften 2012

1. Platz 3000 m in 8:58′ – Pflicht durch das Erreichen des Punktemaximums für den Verein erfüllt!
Leider nur 4. Platz (denkbar knapp!) mit dem DSG Volksbank Wien Männer Team!
Nachträglicher Bericht:
Der 3er war von Anfang an ein echtes Bummelrennen! Der erste Kilometer in circa 3:10′ – immer an Position 1 laufend passierten wir die 2000 m Marke in 6:10′. Am letzten Kilometer machte ich dann stätig mehr Druck, konnte den bayrischen SVSler Lukas Kellner locker abschütteln und am Ende immerhin noch sub 9:00′ in 8:58,39 min finishen – ohne jemals wirklich echt „drinnen stehen“ zu müssen. Besonders gefreut hab ich mich über die neue pB von Trainingskollegen Roland Fencl in 9:14,25 min – herzlichen Glückwunsch!
Generell spreche ich allen DSGlern meine Glückwünsche aus – vor allem den U16 Burschen und den Frauen, die jeweils auf Platz 3 landeten! Alles in allem also ein gelungener Saisonauftakt des gesamten Vereins – nächstes Jahr stehen wir Männer dann auch wieder am Podest! 😉

Über Christoph Sander

Check Also

Trauerjahr aka tu, was dich glücklich macht

Lange schon gibt es die nachfolgenden Zeilen als Entwurf. Etliches wurde überarbeitet, einige gestrichen – …

Schreibe einen Kommentar