ÖLV Elitekaderseminar U20/U23

Die letzten drei Tage war ich in meiner Funktion als „ADJA“ (= Anti Doping Junior Ambassador) beim Elitekaderseminar der U20 und U23-Altersklassen in Schielleiten. Gemeinsam mit meinen KollgeInnen war ich für die Abhaltung von drei Anti-Doping Workshops am Samstag und Sonntag verantwortlich. Der vom ÖLV eingeschlagene Weg, strikt gegen Doping vorzugehen und gleichzeitig viel für Anti-Doping Maßnahmen zu investieren, ist absolut begrüßenswert und in Österreich einzigartig – weswegen es mich besonders freut, ein Teil des Anti-Doping-Programms des ÖLV zu sein! 🙂
Damit ich am Wochenende vor Darmstadt und der Quali aber nicht einroste, ließ ich einem Waldlauf am Freitag mit Jenni drei flotte Seerunden (á 2,7 km) in 3:19′ / 3:10′ / 3:03′ Schnitt folgen. Und gemäß den von Nationalcoach Willy entnommenen Laktatproben, wühlte ich ordentlich in der berüchtigten anaeroben Kiste! 😉
Heute folgte noch ein schönes Läufchen durch die Klam Richtung Anger und wieder hoch nach Schielleiten. Somit spulte ich wieder 115 km in dieser Woche ab, wobei neben der Belastung gestern noch 16×500 m (mit 100 m TP) am Dienstag und am Mittwoch eine Dauerlauf- und Kraftbelastung hinzu kamen. Zufrieden mit der Woche und gut gelaunt vom interessanten Wochenende geht es nun in die letzte Woche vor der EM-Quali, in der am Dienstag noch der erste Laktattest der Saison im Dusika Stadion am Programm steht.
Wie der lief und was mir sonst noch so vor Darmstadt einfällt, lest Ihr dann Mitte der Woche – bis dahin wünsche ich Euch schöne aktive Herbsttage!

Über Christoph Sander

Check Also

Trauerjahr aka tu, was dich glücklich macht

Lange schon gibt es die nachfolgenden Zeilen als Entwurf. Etliches wurde überarbeitet, einige gestrichen – …

Schreibe einen Kommentar