Saisonabschlussfeier der DSG

Gestern Abend fand die alljährliche Abschlussfeier meines Vereins statt. Im gemütlichem Rahmen wurde die Saison Revue passieren gelassen und wir alle erfreuten uns bei dem von mir erstellten Fotorückblick der vergangenen Wettkämpfe und schöpften neue Motivation für die nächste Saison.

Für mich bedeutet die Saisonabschlussfeier nicht nur aufgrund der Ehrung für die erbrachten Leistungen etwas besonderes. Denn auch wenn meine Wettkampfsaison 2010 durch die EM-Quali noch bis Mitte Dezember dauert – oder bei anderer Betrachtungsweise die Saison 2011 schon im vollen Gange ist 😉 – bildet die Feier dem Namen nach immer den Abschluss der Saison. Für mich ist der Saisonabschluss immer auch die Zeit, DANKE zu sagen.

In erster Linie DANKE an meine Familie und vor allem an meinen größten Fan, meine Freundin Maria, die mir treue und unterstützende Wegbegleiter auch in diesem Jahr waren und ohne die ich nicht einmal ansatzweise meine Leistungen zeigen hätte können!!!!
DANKE an meine Trainingsgruppe, die einfach sehr leiwand ist und in der es nie langweilig wird!!
DANKE an den (zweit)besten Verein Österreichs, der mich wirklich sehr gut unterstützt und fördert!!
DANKE an den ÖLV, der mir Chancen für internationale Erfahrungen (Länderkampf, Cross-EM) ermöglicht!!
DANKE an alle Ärzte und Therapeuten, die mich vor allem im letzten Jahr wieder fit werden haben lassen – insbesondere seien hier Dr. Michael Heber, Dr. Georg Trimmel und meine Physiotherapeutin Tina Gutmann erwähnte!!
DANKE an die Firma NIKE für einen coolen und interessanten Job und die materielle Unterstützung!!
DANKE an die Volksbank und den WLV, die mich vor allem finanziell unterstüzen!
DANKE an TopLEVEL für die Unterstützung mit sportspezifischen Nahrungsergänzungen!

DANKE zu guter letzt an alle Verwandten, Bekannten und Freunde, die sich mit mir freuen, mich unterstützen oder in schlechteren Zeiten zu mir stehen – DANKE!!!!

Über Christoph Sander

Check Also

Trauerjahr aka tu, was dich glücklich macht

Lange schon gibt es die nachfolgenden Zeilen als Entwurf. Etliches wurde überarbeitet, einige gestrichen – …

Schreibe einen Kommentar