Und so geht’s weiter!

Seit Sonntagabend hat sich mein Halskratzen leider zu einer Verkühlung entwickelt 🙁

Dennoch werde ich am Donnerstag beim Firmenlauf in Wiener Neustadt antreten, um mir ein wenig Geld dazuzuverdienen 😉

Das Geld wird dann im Anschluss gleich für einen Kurztrip nach Sardinien investiert, wo ich hoffentlich trotz schöner Strände und Städte ein wenig zum Joggen kommen werde.
Auf der Bahn werd ich dann vermutlich am Fronleichnamstag beim AustrianTop Meeting in Ried über 1500m antreten, wo ich dann die 4:00-Marke unterbieten möchte. Zwei Tage später versuche ich dann in Villach bei den Österreichischen Hindernisstaatsmeisterschaften nach meinem 3. Platz im Vorjahr erneut in die Medaillenränge zu laufen!

Bis dahin, alles Liebe und Gute!

Über Christoph Sander

Check Also

Trauerjahr aka tu, was dich glücklich macht

Lange schon gibt es die nachfolgenden Zeilen als Entwurf. Etliches wurde überarbeitet, einige gestrichen – …

Schreibe einen Kommentar