Blog

Trainingslager Medulin reloaded

Wie versprochen gibts nun trotz Uni- und Lernstress die „Zusammenfassung“ meiner absolvierten Trainings in Medulin vom Freitag, 18.3. bis Sonntag 27.3. Freitag – Vormittag: AnreiseFreitag – Nachmittag: 10km DL leicht 4:20, inkl. SteigererSamstag – Vormittag: 9′ EL, KOO & HüKOO, Diagonalen, 9km 4:30Samstag – Nachmittag: 11′ EL, 10,5km DL mittel 3:37′ Puls 173, 10′ ALSonntag – Vormittag: 10′ EL, 20×400 71-67“ mit 1′ P (7,27mmol nach dem 20. Lauf), 4′ ALSonntag – Nachmittag: 10km DL leicht 4:30, BeweglichkeitMontag – Vormittag: 20,5km DL leicht 4:25 Puls 143Montag – Nachmittag: Allgemeine Kraft, …

Mehr lesen »

Back to life – back to reality

Nun hat mich Wien also wieder. Und ich hab meinen Alltag wieder. Wie das ganze so ist und die versprochene Zusammenfassung des Trainingslager lest ihr dann ab morgen – muss noch bisschen Schlaf nachholen 😉

Mehr lesen »

Trainingslager Medulin – Take Two

Kurz vorm Schlafengehen melde ich mich noch mal aus Medulin. Morgen steht ja schon wieder der letzte volle Trainingstag an. Seit Montag hab ich eifrig Kilometer gesammelt, mir schon fast eine Bräune geholt und ein paar völlig neue Reize gesetzt (Pilates, 200er-Intervalle, etc.).Heute folgte mal wieder ein mittlerer Dauerlauf und ein lockeres Ausjoggen am Nachmittag. Highlight der Woche war aber sicherlich – und das nicht nur für mich, sondern klarerweise für alle Teilnehmer – das von mir angeleitete morgendliche Erwachen 😉Nochmals möchte ich daraufhinweisen, das gesamte Trainingsprogramm nach erfolgter Rückkehr …

Mehr lesen »

Trainingslager Medulin

Seit Freitag bin ich mit dem ÖLV in Medulin/CRO auf Trainingslager. Zimmer mit Meerblick, gutes und reichliches Essen und beste Trainingsbedingungen (Aschenbahn, Pool, Kraftkammer, Kunststoffbahn in Pula, etc.) ermöglichen mir gut drei Wochen nach Wiederaufnahme des Trainings optimale Bedingungen. Die Truppe von knapp 30 AthletInnen ist gut drauf und es gibt immer wen für ein gemeinsames Training. Mit so viel Trainingspartnern gelingt sogar der Morgensport einigermaßen 😉Die ersten intensiveren Trainings waren am Samstag ein DL 2 (mittlerer Dauerlauf) über 10,5km und gestern 20x400m mit Andreas Vojta, wobei bei letzteren dank …

Mehr lesen »

Crosslauf Staatsmeisterschaften

Fast restlos zufrieden sitzt ich hier vorm MacBook wenn ich an die heutigen Meisterschaften im Crosslauf in St. Pölten denke. Fast deshalb, weil ich mit einem klug eingeteilten Rennen den 7. Platz in der Allgemeinen Klasse und somit sehr nahe an die Platzierungsränge rangelaufen bin. Aber vielmehr deshalb fast, weil wir (Tilman, Patrick und meine Wenigkeit) im Team mit 54 Punkten den vierten Platz belegt haben. Das an sich ist ja bezüglich Medaille noch nicht so knapp, allerdings muss festgehalten werden, dass wir exakt so viele Punkte hatten wie die …

Mehr lesen »

Vorschau Cross-ÖM

Morgen finden in der Nähe der Union-Anlage in St. Pölten die österreichischen Meisterschaften im Crosslauf statt. Auf der nicht uninteressanten Wiesenstrecke werde ich morgen mein Wettkampfcomeback 2011 geben. Aufgrund der Verletzungsmisere im letzten Jahr starte ich morgen zum ersten Mal seit Leoben 2009. Insgesamt ist es erst mein viertes Antreten bei einer Cross-ÖM (Rif 2006, Winden 2007, Innsbruck 2008 und eben Leoben). Meine beste Platzierung in der Allgemeinen Klasse war bislang der 11. Platz in Innsbruck rund um den Baggersee. Trotzdem zählt die Cross-ÖM zu meinen Lieblingsrennen in jeder Saison.Meine …

Mehr lesen »

CROSS EUROPAMEISTERSCHAFT in Albufeira/POR – Teil 1: Hard facts

Gestern Nacht bin ich wieder im kalten und verschneiten Wien gelandet und auch 2 Tage nach dem EM-Rennen weiß ich nicht so recht, was ich davon halten soll. Auf Grund dieser Tatsache und dadurch, dass ich morgen noch eine Prüfung zu absolvieren habe, kommen im 1. Bericht ganz nüchtern die Hard-Facts zum EM-Rennen, denen morgen Nachmittag nach der Prüfung der vollständige Bericht folgen wird: 91. Platz von 102 Startern3. bester des ÖLV-Teams (hinter Andi Vojta und Vali Pfeil)15. Platz in der Teamwertung („davon können die Kicker nur träumen“ – Zitat: …

Mehr lesen »

Wiener Crossmeisterschaften

Heute fanden am Wiener Cricket Platz die Landesmeisterschaften im Crosslauf statt. Nach dem letztjährigen verletzungsbedingten Ausfall bei dieser meiner Lieblingsmeisterschaft freute ich mich schon ziemlich auf den Wettkampf. Gelaufen wurde die klassische Cricket-Cross-Runde, wobei ich diese das letzte mal 2008 gelaufen bin. Im Gegensatz zum Cross-Cup war die Strecke mit 1 kleinen und 3 großen Runden (insg. 3050m) 1 Runde kürzer – mir sollte es nach den 8,5km letzte Woche recht sein 😉 Das Rennen bei Temperaturen um den Nullpunkt und einer Bodenbelagsmischung aus Schnee und Matsch verlief wie im …

Mehr lesen »

Saisonabschlussfeier der DSG

Gestern Abend fand die alljährliche Abschlussfeier meines Vereins statt. Im gemütlichem Rahmen wurde die Saison Revue passieren gelassen und wir alle erfreuten uns bei dem von mir erstellten Fotorückblick der vergangenen Wettkämpfe und schöpften neue Motivation für die nächste Saison. Für mich bedeutet die Saisonabschlussfeier nicht nur aufgrund der Ehrung für die erbrachten Leistungen etwas besonderes. Denn auch wenn meine Wettkampfsaison 2010 durch die EM-Quali noch bis Mitte Dezember dauert – oder bei anderer Betrachtungsweise die Saison 2011 schon im vollen Gange ist 😉 – bildet die Feier dem Namen …

Mehr lesen »